The Start of a New Journey

»One day you will wake up and realize there won’t be any more time to do the things you’ve always wanted. So, do them now.« Paulo Coelho

Wie alles begann …

Vor ungefähr zwei Jahren – genau genommen während meiner Zeit in Irland – wuchs der Gedanke im Rahmen eines Sabbaticals nach Australien und Neuseeland zu reisen. Am heutigen Tag soll dieser Traum nun endlich in Erfüllung gehen. Eine spannende Zeit steht bevor …

Machen wir uns auf den Weg

Um 20.30 Uhr geht es mit Emirates von Frankfurt aus über Dubai nach Auckland, wo ich laut Plan am Morgen des 07. März um kurz nach 11 Uhr Ortszeit landen werde. Mein Abenteuer beginnt also zunächst auf der Nordinsel. Von dort aus fliege ich schon wenige Tage später weiter nach Christchurch auf die Südinsel, wo ich einen Monat lang mit dem Campervan unterwegs sein werde. Dies gibt mir genug Zeit, um die beeindruckenden Kontraste dieser Insel intensiv zu erkunden und zu erleben – Meeresbuchten, Seen, Berge, Gletscher und Regenwälder. Vor allen Dingen freue ich mich darauf, ausreichend Zeit sowohl für das Wandern, als auch für die Fotografie zu haben.

Mein Roadtrip startet am 10. März in Christchurch (A), wo ich zunächst auch meinen Campervan abholen werde. Von dort aus geht es in den Nelson Lakes Nationalpark (B) und danach gen Norden zu den Marlborough Sounds (C) bis zum nördlichsten Punkt der Südinsel, dem Cape Farewell (D). Meine Reise führt mich daraufhin entlang der Westküste über Hokitika (E) und Franz Josef Glacier (F) bis nach Wanaka (G). Einen kleinen Umweg stellt mein Ausflug in den Mt. Cook Nationalpark (H) dar, von dem aus es wieder weiter südlich nach Glenorchy (I) geht. Einer der Höhepunkte meiner Reise wird sicherlich der Besuch des Milford Sound (J), sowie anschließend der Fiordland-Nationalpark (K). Über die Ostküste (L) und Dunedin (M) mache ich mich nochmals auf ins Landesinnere an den Lake Tekapo (N), bevor es von dort aus wieder zurück nach Christchurch geht.

Geplante Strecke Südinsel NZ

Am 09. April geht es dann schließlich weiter nach Australien – zunächst an die Ostküste (Melbourne), von dort aus nach Tasmanien und anschließend in den australischen Bundesstaat Westaustralien. Aber davon später mehr …

Wenn du Interesse an meinen Erzählungen und Erlebnissen hast und keine Beiträge verpassen möchtest, würde ich mich freuen, wenn du diesem Blog folgst.

3 Antworten auf “The Start of a New Journey”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s