Kia ora – Auckland und Umgebung

Nachdem ich mich, nach meiner Ankunft am gestrigen Tag, erstmal mit der hiesigen Supermarktlandschaft bei Countdown und PAK’nSAVE auseinandergesetzt habe, ging es nach einer erholsamen ersten Nacht heute früh direkt los.

Meine ersten Ziel auf dieser Reise waren im Morgengrauen der »One Tree Hill« (182m) mit seinen wunderschönen weitläufigen Parkanlagen und anschließend der »Mount Eden« (196m). Bei beiden handelt es sich um vulkanische Hügel, die einen tollen 360°-Blick auf Auckland Stadt und die Umgebung bieten. Sie sind für die Māori, das indigene Volk Neuseelands, wichtige historische Erinnerungsstätte.One Tree HillMount Eden

Danach ging es weiter auf Sightseeingtour nach Auckland, der größten Stadt Neuseelands und dritt lebenswertesten Stadt der Welt. Leider durfte ich dabei direkt mit dem neuseeländischen Wetter Bekanntschaft machen, denn schon kurz nach meiner Ankunft fing es an zu regnen und es hörte so schnell auch nicht wieder auf. Deshalb sind leider nur sehr wenige Bilder von dieser lebhaften und bemerkenswert sauberen Stadt entstanden.

Sky TowerViaduct Lookout

Auckland Museum

Am späten Nachmittag zog es mich dann raus aus der pulsierenden Stadt an den einsamen und abgeschiedenen, aber wunderschönen Strand von Karekare im »Waitakere Ranges Regional Park«. Verrückt, dass man für diesen Kontrast gerade mal ca. 40km zurücklegen musste ….

Karekare Beach

Nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt, findet man diesen malerischen Ort: die »Karekare Falls«.

3 Antworten auf “Kia ora – Auckland und Umgebung”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s