Queen Charlotte Track – Mistletoe Bay nach Anakiwa

Am heutigen Tag stand – unter dem Motto »So weit die Füße tragen« – die Erkundung der »Marlborough Sounds« auf dem Programm. Am Ende des Tages waren es dann fast 29km (my tour on Komoot).

Ausgangs- und Zielpunkt war die »Mistletoe Bay«. Von dort aus ging es am frühen Vormittag über den »James Vogel Track« hinauf zum »Onahau Hilltop Lookout« auf 417m. Von hier oben hatte man einen hervorragenden Rundblick auf den »Kenepuru Sound«, »Mahau Sound« und den »Queen Charlotte Sound«. Letzterer verlieh auch dem »Queen Charlotte Track« seinen Namen. Auf einer Etappe dieses Weges ging es heute für mich bis ins Städtchen Anakiwa (und wieder zurück). Der Weg führte durch üppigen Küstenwald und bot einem immer wieder spektakuläre Sichten auf die Meeresbuchten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s